ANWENDERBERICHT

Sicherer Austausch von medizinischen Daten mit Knox Configure

In der häuslichen Krankenpflege tätige Organisationen statten das Pflegepersonal zunehmend mit Tablets für den Fernzugriff auf elektronische Gesundheitsdaten aus. Diese Mitarbeiter müssen vom Haushalt des Kunden aus auf elektronische Gesundheitsdaten zugreifen und Patientendaten in Echtzeit mit der Zentrale austauschen können. Ein medizinisches Netzwerk stellte jedoch fest, dass die Mitarbeiter ihre für die Arbeit bestimmten Tablets als persönliches Gerät verwendeten und damit die Patientendaten ungewollt einem Risiko aussetzten. Das medizinische Netzwerk entschied sich für Knox Configure zum Schutz gegen interne Bedrohungen und zur besseren Verwaltung ihrer Geräteflotte.
Über das Unternehmen
  • Branche: Gesundheitswesen
  • Größe des Unternehmens: Mittel
  • Standort: USA

Unser Kunde ist ein gemeinnütziges Krankenhaus-Netzwerk mit Hauptsitz in den USA, dessen Pflegepersonal die Patienten zu Hause besucht.

Verwendete Knox-Lösungen
HERAUSFORDERUNG

Arbeitsabläufe ohne Abstriche bei der Sicherheit optimieren

Als ein gemeinnütziges Krankenhaus-Netzwerk feststellte, dass Pflegedienstmitarbeiter ihre für die Arbeit bestimmten Tablets als persönliches Gerät verwendeten und damit die Patientendaten ungewollt einem Risiko aussetzten, erkannten die IT-Führungskräfte die Notwendigkeit einer besseren mobilen Sicherheitsstrategie. Zudem wurden häufig Geräte aus den Fahrzeugen von Pflegedienstleistern gestohlen, sodass die Techniker zum Löschen von Informationen per Fernzugriff in der Lage sein mussten. Für den Alltagsbetrieb musste eine schnellere Möglichkeit des Austauschs von Geräten zwischen den verschiedenen Benutzern gefunden werden. Wenn ein Austausch erforderlich war, mussten die Techniker jedes Mal bis zu sechs Stunden zum Rechenzentrum fahren, wo anschließend ein langwieriger Rücksetzprozess stattfand.

LÖSUNG

Mehr Kontrolle über die Geräte

Um die Sicherheitsstrategie zu optimieren, wurden vom Netzwerk mehr als 700 Samsung Galaxy Tablets in Kombination mit Knox Configure für die Pflegedienstmitarbeiter eingesetzt. Samsung Knox ist eine Sicherheitsplattform, die von der Hardware bis in die höchsten Software-Schichten für diesen Zweck konzipiert und für den Einsatz in der Verteidigungsbranche geeignet ist. Sie gewährleistet die Sicherheit der Tablets und ermöglicht gleichzeitig Systemadministratoren die Anpassung des Geräteerscheinungsbilds sowie die Entfernung von Bloatware und ähnlicher Software, sodass die Geräte im Wesentlichen in einem zweckgebundenen Kiosk-Modus betrieben werden. All das kann per Fernzugriff unter Nutzung von APIs erfolgen, sodass die IT-Techniker die einzelnen Geräte nicht manuell zurücksetzen und wiederherstellen oder die Geräte nach der Ersteinrichtung auch nur berühren müssen.

https://kp4-cdn.samsungknox.com/resource/healthcare-solution_uyUl.jpg

Ursprünglich hatten wir an eine Umstellung auf iOS gedacht, weil iOS eine einfachere Verwaltung und Wartung mit Apple Depth ermöglicht, aber unsere Pflegedienstanwendung unterstützt nur Android. Dann lernten wir Knox Configure von Samsung kennen, und ich war überglücklich, dass Knox Configure Ähnlichkeiten mit Apple Depth hat und sogar noch leistungsfähiger ist.

- Health network IT manager
ERGEBNISSE

Heute verfügt das Netzwerk über mehr als 700 Pflegedienst-Tablets, auf denen Knox Configure ausgeführt wird. Ein Jahr nach der Implementierung hat die Organisation bereits mehrere entscheidende Vorteile festgestellt:

  • Schnelle und sichere Datenlöschung

    Das manuelle Recycling von Geräten zwischen Benutzern kann ohne Weiteres 45 Minuten dauern. Mit Knox Configure werden beim Recycling von Geräten zwischen Benutzern durch eine einfache Werksrücksetzung alle Daten vom Gerät gelöscht. Anschließend werden die benutzerdefinierten Konfigurationen und Apps automatisch auf das Gerät geladen, sodass die Recycling-Zeit um bis zu 75 % verringert wird.

  • Höhere Produktivität

    Die Techniker des Netzwerks müssen nicht mehr mit den Tablets sechs Stunden bis zum Rechenzentrum fahren. Bei einem Wechsel des Pflegedienstleisters können die Techniker jetzt die auf den Geräten gespeicherten Daten per Fernzugriff löschen, damit diese von der lokalen Zentrale an andere Benutzer weitergegeben werden können.

  • Einheitliche Benutzererfahrung

    Pflegedienstmitarbeiter sind nicht die einzigen Netzwerkbenutzer, die mobile Geräte von Samsung verwenden. „Ich habe Einheitlichkeit in allen meinen Umgebungen gebraucht“, so ein Manager. „Ich mag Samsung, weil ich unabhängig davon, ob ich ein Telefon oder ein Tablet verwende, immer ein ähnliches Menü und Modell nutzen kann. Andere Android-Versionen lassen wir nicht zu.“

  • Benutzerfreundlichkeit

    Nach Aussage eines Managers war die Einarbeitungszeit kurz. „Die Einrichtung von Knox Configure war ausgesprochen einfach. Ich musste einige Hürden überwinden und habe frühzeitig festgestellt, dass Anwendungen wie der Package View und der APK Extractor heruntergeladen werden müssen, um die benötigte Hilfe zu erhalten. Ich bin mit lediglich zwei Supportanrufen bezüglich Knox Configure ausgekommen, und diese Probleme wurden schnell gelöst.“

Das Netzwerk plant für die nahe Zukunft ein Upgrade auf Knox Configure Dynamic Edition. Damit kann die benutzerdefinierte Konfiguration geändert und die Übertragung von Updates auf die Außendienstgeräte automatisch vorgenommen werden.

Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Knox Configure für Ihr Unternehmen.
Konfiguration und Anpassung von Samsung Geräten, ohne sie aus der Verpackung zu nehmen
More questions? Contact a business sales expert

Unser Knox-Vertriebsteam arbeitet gerne mit Ihnen zusammen, um Ihre größten geschäftlichen Herausforderungen anzugehen. Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten an, um mit einer kostenlosen Testversion zu beginnen oder ein Projekt mit unserem Vertriebsteam zu besprechen.

KOSTENLOS TESTEN

Knox-IT-Lösungen sind so konzipiert, dass sie zusammenarbeiten und Sie von der Bereitstellung bis zum täglichen Gebrauch unterstützen.

Knox Configure
Geräteeinstellungen paketweise konfigurieren
Erfahren Sie mehr
Knox Mobile Enrollment
Mehrere Geräte bei einem EMM registrieren
Erfahren Sie mehr
Knox Manage
Geräte in der Cloud verwalten
Erfahren Sie mehr
Knox Platform for Enterprise
Erweiterte Sicherheits- und Verwaltungsfunktionen anwenden
Erfahren Sie mehr
Samsung E-FOTA
Betriebssystemversionen der Geräte beibehalten
Erfahren Sie mehr