ANWENDERBERICHT

LG U+ arbeitet gemeinsam mit Partnern an der Einführung eines sicheren Telefons für Kinder in Südkorea

In Südkorea stagniert der Umsatz bei mobilen Geräten, aber die Nachfrage nach Kindertelefonen ist nach wie vor hoch. LG U+, eines der drei führenden Telekommunikationsunternehmen des Landes, wollte ein neues, einzigartiges Produkt einführen, um seinen Umsatz zu steigern und bestehende Kunden stärker an das Unternehmen zu binden. Die Vermarktung von Kindertelefonen in Südkorea erfordert jedoch strenge Datenschutz- und Sicherheitsmaßnahmen.
Über das Unternehmen
  • Branche: Telekommunikation
  • Größe des Unternehmens: Groß
  • Standort: Südkorea

LG Uplus Corp ist ein führender südkoreanischer Telekommunikationsanbieter im Besitz von LG Corporation, dem viertgrößten Konglomerat in Südkorea und Muttergesellschaft von LG Electronics.

Kiwi Plus ist ein auf den Vertrieb von intelligenten Geräten für Kinder spezialisiertes Unternehmen mit Stärken in den Bereichen Softwareentwicklung und Gerätebeschaffung. Kiwi Plus ist ein Tochterunternehmen der Kakao Corporation, der größte mobile Messaging-App-Betreiber in Südkorea.

Verwendete Knox-Lösungen
HERAUSFORDERUNG

Einführung eines Premium-Kindertelefons zum Ausbau des Marktanteils

Telekommunikationsunternehmen in Südkorea haben in einem gesättigten Smartphone-Markt mit einer Nachfrageflaute zu kämpfen. Zwar sind die Wachstumsraten bei Smartphones weltweit rückläufig, doch ist dieser Trend in Südkorea, wo bereits 95 Prozent der Erwachsenen über ein Smartphone verfügen, deutlich ausgeprägter.

LG U+, einer der wichtigsten Telekommunikationsbetreiber in Südkorea, wollte seinen Marktanteil mit neuen Angeboten ausbauen. Das Unternehmen wollte die Nachfrage nach Sondertelefonen nutzen, die auf ein bestimmtes Publikum abzielen, zum Beispiel auf Kinder. Diese als neue Kunden zu gewinnen hat auch einen positiven Langfristeffekt, denn glückliche Kinder bleiben in der Regel auch als Erwachsene als Kunden erhalten.

Bestehende Smartphone-Optionen für Kinder waren jedoch wenig attraktiv. Die Telefone, die in der Regel bei Billig-OEMs individuell bestellt werden, verfügen über wenige Funktionen. Die Kameras haben eine geringe Auflösung, es gibt keine Möglichkeit in einem Browser zu surfen, und die Geräte bieten keine Unterstützung für Google Play. Ein wettbewerbsfähiges Telefon für Kinder müsste schick aussehen und im Wesentlichen die Funktionen der führenden Telefonmarken bieten.

Außerdem gab es noch eine zusätzliche Anforderung auf diesem Markt: Sicherheit. Kinder wünschen sich Telefone, mit denen sie mit ihren Freunden kommunizieren und Spaß haben können, während Eltern mit ihren Kindern in Kontakt bleiben und ihnen Online-Lernprogramme anbieten möchten. Zudem sorgen sich Eltern in der heutigen Zeit, dass ihre Kinder unangemessenen oder gefährlichen Inhalten, suchterzeugenden Spielen, Betrug und Online-Kriminellen ausgesetzt werden. In Südkorea gibt es sogar gesetzliche Anforderungen an die Nutzung von Telefonen durch Minderjährige.

Die Einführung eines Kindertelefons bot Absatzpotenzial, aber LG U+ wusste, dass die Anforderungen kompliziert und die richtige Ausführung essenziell war. Außerdem würde LG U+ mit einem weiteren Telefon den Bestand und verbundene Risiken verwalten müssen, und diese Verpflichtungen wollte das Unternehmen nicht übernehmen.

LÖSUNG

Systemintegrator nutzt Knox Configure zur Bereitstellung individuell gestalteter Telefone

Kiwi Plus, ein lokaler Systemintegrator mit Erfahrung in der individuellen Gestaltung von OEM-Telefonen für den Jugendmarkt, hat LG U+ bei der Produkteinführung unterstützt. Die Partnerschaft war essenziell für eine innovative Markteinführungsstrategie und vereinfachte die Bemühungen von LG U+ bei der Entwicklung eines sicheren Telefons für Kinder.

Kiwi Plus entschied sich für Knox Configure mit seinen Fernkonfigurationsmöglichkeiten, um die Inhalte und die Benutzeroberfläche qualitativ hochwertiger Samsung Telefone individuell zu gestalten. Dabei integrierte Kiwi Plus Darstellungen der beliebten „Kakao Kids“-Figuren und fügte altersgerechte Inhalte und Spiele hinzu.

Dass LG U+ ein individuell gestaltetes Telefon leicht und problemlos auf den Markt bringen konnte war der Hauptgrund für die Wahl der Samsung Lösung. Kiwi Plus lädt die Apps einfach in die cloudbasierte Konsole von Knox Configure hoch und gestaltet das Benutzererlebnis für Tausende von Geräten, ohne dass ein einziges Paket geöffnet werden muss. Beim Starten des Geräts werden die Apps automatisch installiert. Die Eltern müssen keine Apps mehr installieren oder anpassen oder Einstellungen ändern: Das Telefon ist für die Kinder betriebsbereit.

Eine der vorinstallierten Apps ist Kiwi Play for Kids. Mit dieser App können Eltern den Standort ihrer Kinder verfolgen. Zudem unterstützt die App eine verantwortliche Nutzung des Smartphones. Eltern können die zeitliche App-Nutzung überprüfen, Zeitbeschränkungen pro App einrichten und kontrollieren, welche Apps installiert werden. Darüber hinaus können sie in der App auch Anrufe von unbekannten Nummern blockieren. Eltern können sicher sein, dass die Kiwi Play-App immer installiert bleibt, um ihren Kindern ein sicheres mobiles Telefonerlebnis zu bieten, denn Knox Configure verhindert, dass Kinder vorinstallierte Apps löschen, selbst wenn das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird.

Die Samsung Lösung ermöglichte es LG U+, eine bestehende Gerätereihe mit neuem Leben zu erfüllen und als Grundlage für innovative Kindergeräte zu verwenden. Kiwi Plus nutzt Knox Configure und ersetzt Start- und Sperrbildschirme durch Bilder der trendigen Kakao-Figuren. Die exklusiven figurenbezogenen Layouts und Symbole werden angezeigt, sobald die Kunden ihr Telefon einschalten. Kiwi Plus installiert zudem eigene Kinder-Apps von LG U+ vor, unter anderem Hörbücher und Lernprogramme.

Mit Knox Configure konnten wir ein handelsübliches Standard-Smartphone kostengünstig in ein individuell angepasstes Kindertelefon umwandeln, das Sicherheitsfunktionen enthält und die Inhalte bietet, die Kinder sich wünschen.

-Chulhoon Byun, Chief Director, Kiwi Plus
ERGEBNISSE

Als Ergebnis der Partnerschaft hat LG U+ den Weg für ein aufregendes neues Smartphone-Produkt nur für Kinder bereitet und konnte damit in kurzer Zeit sein Kundensegment erheblich ausweiten. Das neue Telefon füllte eine Marktlücke, da die bisherigen Kindertelefone Low-End-Geräte waren ohne die coolen Funktionen und neuen Möglichkeiten, die Kinder sich wünschen. Darüber konnte LG U+ durch Rabatte für Familien, die neue Abonnements für ihre Kinder abschließen, bestehende Kunden an sich binden.

  • Größerer Marktanteil und mehr Abonnements

    Die erste Bestellung von Kakao-Telefonen war innerhalb von drei Monaten nach Einführung des Telefons in 2018 nahezu ausverkauft, was den Erfolg des für Kinder sicheren Smartphone-Konzepts bestätigte. Im Januar 2019 brachte LG U+ die zweite Version der Samsung Telefone heraus. Eine größere Anzahl davon wurde innerhalb der ersten drei Monate verkauft. Die individuell gestalteten Telefone tragen zum Gesamtwachstum des Unternehmens bei und steigern Umsatz und Abonnementzahlen.

  • Niedrigere Eintrittsbarrieren bei Telefoneinführung

    Da Knox Configure manuelle Konfigurationen und das manuelle Aus- und Neuverpacken zum Hinzufügen von Anpassungen und vorinstallierten Apps überflüssig macht, sparten LG U+ und Kiwi Plus Zeit und Geld bei ihren IT-Ressourcen. Das bedeutet auch, dass LG U+ jedes Telefon leicht in ein kinderspezifisches Telefon umwandeln kann, ohne dass eine individuelle Fertigung geordert oder viel IT-Arbeit investiert werden muss.

    Der Erfolg des neuen Telefons führt in Zukunft wahrscheinlich zu weiteren Konzepttelefonen. Als neuer Führer auf dem Markt für Kindertelefone wird LG U+ auch weiterhin auf Kinder zugeschnittene Telefone mit Samsung Geräten anbieten, mit einem prognostizierten Absatz von 100.000 Geräten jährlich. Das Unternehmen wird individuell gestaltete Telefone möglicherweise auch für andere Segmente anbieten, zum Beispiel für ältere Menschen.

Schnelles, unkompliziertes Anpassen von Geräten
Konfigurieren Sie per Fernzugriff eine große Anzahl an Geräten, und passen Sie diese an die jeweiligen Anforderungen an.
Erfahren Sie mehr
Vertriebsexperten kontaktieren

Unser Knox-Vertriebsteam arbeitet gerne mit Ihnen zusammen, um Ihre größten geschäftlichen Herausforderungen anzugehen. Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten an, um mit einer kostenlosen Testversion zu beginnen oder ein Projekt mit unserem Vertriebsteam zu besprechen.

Zurück nach oben