Knox auf Tizen Wearables

Knox auf Tizen Wearables bieten IT-Administratoren und B2C-Entwicklern leistungsstarke Sicherheits-, Management- und Anpassungstools.

Was ist neu bei Knox 2.5 für Tizen Wearables?

(veröffentlicht im August 2020)
Remote viewing

Fernanzeige

Der Bildschirm des tragbaren Geräts kann per Fernzugriff über die Webkonsole angezeigt und erfasst werden.
Remote injection

Einfügungen per Fernzugriff

Das Gerät kann per Fernzugriff über Tasten, Zeiger und Trackball-Ereignisse, die über die Geräte-UI einzugeben sind, gesteuert werden.
App auto restart

Automatischer App-Neustart

App(s) von Drittanbietern nach dem Geräteneustart automatisch – können ohne Interaktion des Endbenutzers – neugestartet werden, um einen nahtlosen Service zu ermöglichen.

Bisherige Veröffentlichungshinweise zu Tizen

Tizen 2.4

(veröffentlicht im April 2020)

Widget management

Widget-Verwaltung

Widget-Bereich kann angepasst werden, um zu verhindern, dass Endbenutzer diesen ändern.
Enhanced pro-kiosk mode

Erweiterter Pro-Kiosk-Modus

Menüeinstellungen für Endbenutzer können blockiert werden.

Tizen 2.3.1

(veröffentlicht im Juni 2019)

Create dump logs

Anzeigeprotokolle erstellen

Anzeigen von Protokolldateien zur Vereinfachung der Fehlerbehebung.
Get device overheat status

Überhitzungsstatus des Geräts abfragen

Ergreifen Sie Maßnahmen, wenn das Gerät sich überhitzt.
Always-on-display management

Verwaltung des Always-on-Displays

Schalten Sie das Always-on-Display ein oder aus, um den Akkuverbrauch zu optimieren.

Tizen 2.3

(veröffentlicht im August 2018)

Screen lock management

Sperrbildschirm verwalten

IT-Administratoren können jetzt Benutzer für das Festlegen eines Passworts für den Sperrbildschirm der Galaxy Watch sperren. Dies ist ein Vorteil für Unternehmen, deren Geräte von mehreren Benutzern verwendet werden.
Runtime permission management

Verwaltung von Runtime-Berechtigungen

Laufzeitberechtigung fragt Gerätebenutzer nach der Zustimmung, wenn Apps versuchen, auf gefährliche Berechtigungen zuzugreifen. Jetzt können Apps ohne Zustimmung des Benutzers vorab gewährt werden.
Automatic call answering

Automatische Annahme von Anrufen

In besonderen Situationen und Notfällen können Gerätebenutzer Anrufe automatisch annehmen, um Dispatcher und Retter ausfindig zu machen.

Tizen 2.2

(veröffentlicht im November 2017)

Certificate management

Zertifikatverwaltung

IT-Administratoren können Zertifikate auf Gear-Geräten installieren und entfernen.
Powerful control

Wirkungsvolle Kontrolle

Kontrolle über Software-Aktualisierungen, Meldungsanzeige, Flugmodus und vieles mehr.
Enhanced customization

Verbesserte Anpassung

Apps werden verbessert durch erweiterte Customization-APIs zum Ändern von Start- und/oder Herunterfahr-Animationen, durch ein Zifferblatt und vieles mehr.

Tizen 2.1

(veröffentlicht im April 2017)

ProKiosk mode

ProKiosk-Menü „Beenden“

Anpassen des ProKiosk-Menüs „Beenden“, sodass es in den Geräteoptionen sichtbar ist oder ausgeblendet wird.
Airplane mode

Flugzeugmodus

Ein- und Ausschalten des Flugzeugmodus auf dem Gear-Gerät per Fernzugriff.

Tizen 2.0

(Veröffentlicht im November 2016)

Direct management

Direkte Verwaltung

IT-Administratoren können Apps übertragen und Gear-Geräte direkt verwalten, ohne sie koppeln zu müssen.
Apps using Knox SDK

Apps auf Basis von Knox SDK

Knox SDK für Tizen Wearables ist für Entwickler erhältlich, um die Knox-Plattform auf Gear-Geräten zu nutzen.
Advanced security - Tizen

Verbesserte Sicherheit

Die mehrstufige Sicherheit von Knox sichert und schützt das Gerät zu jedem Zeitpunkt, ohne dass umfangreiche Einstellungen notwendig wären.
Zurück nach oben